Lage und Abgrenzung

Die Gemeinde Mauth liegt in Niederbayern im Bereich des Bayerischen Waldes inmitten des grünen Daches Europas in unmittelbarer Grenzlage zur Tschechischen Republik. Das Gemeindegebiet umfaßt eine Fläche von annähernd 2.885 ha, die etwa zur Hälfte aus Wald besteht (52%) und sich über eine Höhenlage von etwa 700 bis 1.100 m ü NN erstreckt.

 

Das Gebiet wird rundherum durch Wald begrenzt und stellt somit eine hochgelegene Insel inmitten des Bayerischen Waldes dar. Topographisch wird das Gebiet durch die nord-süd-verlaufenden Bachtäler des Resch- und Saußwassers sowie des Roth- und Teufelsbaches geprägt. Das Reschwasser begrenzt das Gemeindegebiet in Richtung Westen und bildet gleichzeitig die Grenze zum Ersten Nationalpark Deutschlands, dem Nationalpark Bayerischer Wald. Topographisch prägend ist der eindrucksvolle nord-süd-verlaufende Höhenzug zwischen Finsterau und Mauth der historisch als "Oberer Goldenen Steig" die Wirtschafts- und Siedlungsentwicklung (Ende des 17. Jahrhunderts) als wichtige Verbindung nach Böhmen geprägt hat.

Mauth besitzt im bayerischen Vergleich eine der reizvollsten, vielfältigsten und ökologisch hochwertigsten Mittelgebirgslandschaften.

 

Gemeinde Mauth

Gemeinde Mauth
Giesekestr. 2
94151 Mauth
+49 8557 9600 0

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr: 8.00-12.00 Uhr
Mo: 13.30-16.30 Uhr
Do: 13.30 -18.00 Uhr

Wir sind auch außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichbar! Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin mit uns!


Bürgersprechstunde Finsterau

Bürgersprechstunde Finsterau
Böhmerwaldstr. 15 - Haus der Generationen
94151 Mauth
+49 171 4885420

Öffnungszeiten:

Jeden ersten Montag im Monat von 11.00-12.00 Uhr


Bürgersprechstunde Annathal

Bürgersprechstunde Annathal
Neureithstr. 2 - Feuerwehrhaus
94151 Mauth
+49 171 4885420

Öffnungszeiten:

Jeden ersten Dienstag im Monat von 11.00-12.00 Uhr


Integrierte Ländliche Entwicklung

ILE

FNBW 300x250px VomWaldDasBeste

Mauth-Finsterau

  Offizieller Urlaubsort der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald